Dunkeljäger

Alexey Pehov

You are here: Home - Uncategorized - Dunkeljäger


Dunkeljäger

Dunkelj ger Alexey Pehov geh rt neben Sergej Lukianenko und Dmitry Glukhovsky zu den erfolgreichsten russischen Fantasyautoren In seinem Roman Dunkelj ger droht der Heimat des Elfen Lass die Vernichtung Das einst

  • Title: Dunkeljäger
  • Author: Alexey Pehov
  • ISBN: 9783492702997
  • Page: 436
  • Format: Paperback
  • Alexey Pehov geh rt neben Sergej Lukianenko und Dmitry Glukhovsky zu den erfolgreichsten russischen Fantasyautoren In seinem Roman Dunkelj ger droht der Heimat des Elfen Lass die Vernichtung Das einst prachtvolle Elfenreich wird von zwei verfeindeten, m chtigen H usern in den Untergang getrieben Lass setzt alles daran, die grausame Schlacht zu beenden Doch damit ruftAlexey Pehov geh rt neben Sergej Lukianenko und Dmitry Glukhovsky zu den erfolgreichsten russischen Fantasyautoren In seinem Roman Dunkelj ger droht der Heimat des Elfen Lass die Vernichtung Das einst prachtvolle Elfenreich wird von zwei verfeindeten, m chtigen H usern in den Untergang getrieben Lass setzt alles daran, die grausame Schlacht zu beenden Doch damit ruft er einen gef hrlichen Gegner auf den Plan Der Elf Lass lebt in einer vom Krieg zerr tteten Welt Die m chtigen Elfenh user sind ber einen alten Konflikt, dessen Ursprung kaum jemand mehr kennt, in scheinbar un berwindbare Feindschaft geraten In seinem Bem hen, zwischen den H usern Frieden zu schaffen, wird Lass zur Hassfigur beider Seiten und muss fliehen Doch nicht nur die Elfenkrieger sind ihm fortan auf den Fersen, auch Orks, Zwerge und D monen verfolgen ihre eigenen Ziele, um dem geschw chten Elfenreich den entscheidenden Schlag zu versetzen

    • Free Download [Thriller Book] ✓ Dunkeljäger - by Alexey Pehov ✓
      436 Alexey Pehov
    • thumbnail Title: Free Download [Thriller Book] ✓ Dunkeljäger - by Alexey Pehov ✓
      Posted by:Alexey Pehov
      Published :2018-012-05T01:44:22+00:00

    One thought on “Dunkeljäger

    1. Evgeny on said:

      This is a collection of short stories taking place in different series created by the author. I will only review some of them, for the series I have already read and update the review when I read more Who am I kidding? Most probably in means not in any foreseeable future. Snake. Chronicles of Siala. Shadow Harold is given a job by the same guy who dumped him in the big mess in the main series. The main series takes place after the events of this short story, so it is obvious Harold had not learn [...]

    2. nettebuecherkiste on said:

      DE-Rezension untenFantastic world building! The plot has room for improvement though, it was lacking coherence in parts but got really gripping towards the end.Der Elf Lass sieht keinen Sinn in den Kriegen, die das Elfenreich zermürben. Als er diesen Standpunkt auch öffentlich vertritt, muss er mit seinem Aeroplan fliehen, da er wegen Befehlsverweigerung zum Tod verurteilt wird. Als ob dies nicht schon genug wäre, vertraut ihm eine Menschenfrau, die ihrerseits auf der Flucht vor den Zauberern [...]

    3. Ena Tintentick on said:

      Alexey Pehov kenne ich durch seine bisherigen Werke "Die Chroniken von Siala" und "Die Chroniken von Hara", die mir positiv in Erinnerung geblieben sind. Das war für mich Grund genug, um auch "Dunkeljäger" lesen zu wollen. Anders als die bisherigen Bücher ist Dunkeljäger aber ein abgeschlossenes Buch - zumindest konnte ich auf der Verlagsseite keine Hinweise für einen Reihenauftakt finden. Dieses Buch fällt also aus der Reihe und das sogar mehrfach: Das liegt daran, dass der Klappentext ir [...]

    4. Wortmagie on said:

      Alexey Pehov ist neben Sergej Lukianenko der erfolgreichste russische Fantasy-Autor. Sein Werdegang ist interessant: vom studierten Kieferorthopäden zum gefeierten Schriftsteller. Diese Geschichte würde mich ja schon interessieren. Leider ist bei uns offenbar nur wenig über sein Privatleben bekannt.Ich habe entschieden, es hinsichtlich seines Schaffens als erstes mit „Dunkeljäger“ zu versuchen, weil es sich dabei um einen Einzelband handelt und ich irgendwann eine Rezension dazu gelesen [...]

    5. Kaliwen on said:

      Also ich weiß nicht, ob dieses Buch der Anfang einer Serie sein soll oder nicht, aber ich finde der Klappentext ist etwas verwirrend. In dem Buch geh es um Lass, einen Elfen. Früher ein hervorragender Flieger und Kämpfer, hat er genug vom anscheinend sinnlosen Krieg und weigert sich, seine Leute in den Tod zu schicken, weshalb er auch prompt aus der Armee geworfen und als Verräter verurteilt wird. Um jetzt nicht gehängt zu werden muss er fliehen - und da fängt das Buch an. Während er als [...]

    6. Leserling /Belana on said:

      Dies ist ein gemächlicher Roman Es fehlt nicht an Action, aber der Roman hat kein hohes Tempo. Die Charaktere sind liebenswert, und mir gefällt es, dass Lass sich in einer Gesellschaft wiederfindet wo alle mehr oder minder einträchtig zusammenleben, egal welcher Rasse oder Nation sie angehört haben. Lass selbst schließt Freundschaft mit einem Erzfeind der Elfen.Ich fand den Schluss etwas merkwürdig, er wirkte so ein bisschen abgehackt, als ob da noch Folgebände kommen könnten. Oliver Sie [...]

    7. Becky on said:

      Anfangs hatte ich ein paar Schwierigkeiten damit in die Geschichte hineinzufinden. Ich wurde gleich mitten ins Geschehen geworfen und war mit all den Eindrücken und völlig neuen Umgebungen ein wenig überfordert. Da gleich das erste Kapitel Schlüsselszenen enthält, ist hier das genaue Lesen sehr wichtig. Als ich mich jedoch erstmal zurechtgefunden hatte, war der Fantasyroman von Alexey Pehov ein richtiges Lesevergnügen.Wilde Freundschaften, alte Feindschaften und der allgegenwärtige Kampf [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *